Wanderung auf den „Monte Vico Alvano“

Karte

Wegbeschreibung: Wanderung auf den „Monte Vico Alvano“ (Abstecher nach Etappe 4)

  • Kleine Extratour gefällig? Kurzwanderung auf den Monte Vico Alvano

Durch den „Antico Parco del Principe“

Diese rund zweistündige Wanderung lässt sich als zusätzliches Highlight zwischen Etappe 4 und 5 einbauen - entweder nachmittags nach Etappe 4 oder vormittags vor Etappe 5.

Startpunkt ist die Bushaltestelle "Colli San Pietro" am Kreuzungspunkt der beiden Staatsstraßen SS145 und SS163. Von hier aus ist das Ziel der Wanderung - der Monte Vico Alvano - bereits sichtbar und am Gipfelkreuz gut erkennbar.

Von der Bushaltestelle aus biegen wir in die Via S. Pietro ein, die uns leicht nach oben führt. Der Weg bringt uns direkt zum Eingangstor des Parks "Antico Parco del Principe", in dessen Mitte das "Castello Colonna" liegt, das sich für pompöse Hochzeitsfeiern mieten lässt. Der Wanderweg führt durch den Park und am Schloß rechts vorbei. Hinter dem Schloß halten wir uns tendentiell rechts und gelangen so auf den sonnigen Wanderweg zum Monte Vico Alvano.

 

Aussicht in alle Richtungen

Der Wanderweg führt in mehreren Serpentien in die Höhe, der Blick wird immer schöner und reicht von der Amalfiküste - deutlich sichtbar ist das gegenüber von Positano gelegene Örtchen "Vettica Maggiore" - über die Inselgruppe "Li Galli" bis Capri und Sorrent.

Am Ende der Serpentinen erreichen wir eine kleine Kuppe, hier biegen wir nach links ab und nehmen die "Sackgasse" zum Monte Vico Alvano (ca. 1 Stunde Aufstieg ab Start).

Am eisernen Gipfelkreuz angekommen, wächst das Panorama nun nahezu auf eine 360-Grad-Rundumsicht an. Bei gutem Wetter ist die Fernsicht grandios: Der Golf von Neapel liegt vor uns, die Häusermassen von Neapel selbst sind gut zu sehen und majestätisch erhebt sich der Vesuv aus der Ebene.

Nach einer ausreichend langen Fotopause gehen wir wieder auf dem gleichen Weg zurück (Abstieg ca. 45 min).

 

Unter uns der Antico Parco del Principe und die verstreuten Häuser von Colli S. Pietro

GPS-Routendownload zum Abstecher auf den Monte Vico Alvano

Gratis – In den Warenkorb

Blumenpracht im Frühling auf dem Monte Vico Alvano - im Hintergrund der Vesuv

Fürs Wandern ist der Mai besonders schön - volle Blütenpracht an der Amalfiküste

Panoramablick über die Amalfiküste - wunderschöne Kurzwanderung auf den Monte Vico Alvano